Korruption in Nigeria. Ursachen, Folgen und Gegenmaßnahmen

Autor/innen

  • Dele Olowu

DOI:

https://doi.org/10.32387/prokla.v21i85.1098

Schlagworte:

Korruption, Nigeria, Ökonomie, Kriminalität

Abstract

Am Beispiel Nigerias werden Ursachen, Folgen und Gegenmaßnahmen von Korruption in staatlichen Bürokratien und politischen Institutionen afrikanischer Gesellschaften dargestellt. Nach einer Diskussion unterschiedlicher Erklärungsansätze für Korruption in der Sozialwissenschaft werden vier Triebkräfte der bürokratischen Korruption identifiziert (Zentralisierung, Bürokratisierung, Nicht-Demokratisierung, Pauperisierung), auf die sich eifolgreiche Gegenmaßnahmen zu beziehen haben.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

1991-12-01

Zitationsvorschlag

Olowu, D. (1991). Korruption in Nigeria. Ursachen, Folgen und Gegenmaßnahmen. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 21(85), 582-601. https://doi.org/10.32387/prokla.v21i85.1098

Ausgabe

Rubrik

Artikel des Heftschwerpunkts