Corona und die nächste Eurokrise

Autor/innen

  • Etienne Schneider Universität Wien
  • Felix Syrovatka Eberhard-Karls Universität Tübingen

DOI:

https://doi.org/10.32387/prokla.v50i199.1873

Schlagworte:

Eurokrise, Corona-Pandemie, Europäische Integration

Abstract

Die Corona-Pandemie entwickelt sich zu einer weltweiten Wirtschaftskrise. Dadurch droht auch eine neuerliche Eurokrise, denn die Eurozone ist heute noch fragiler als 2009ff. Zum einen wurde die Eurokrise in Südeuropa bis heute nicht überwunden, zum anderen war die institutionelle Reform der Architektur der Währungsunion in den vergangenen Jahren blockiert. Darüber hinaus steht mit Italien nun jenes Land im Fokus, in dem sich bereits vor der Corona-Pandemie die Widersprüche der ungleichen Entwicklung in Europa kumuliert und verdichtet haben. Vor diesem Hintergrund diskutiert der Artikel abschließend Gefahren und Chancen, die auf progressive Akteure angesichts einer neuen Eurokrise zukommen könnten.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Autor/innen-Biografien

Etienne Schneider, Universität Wien

Etienne Schneider ist Doktorand an der Universität Wien und beschäftigt sich mit den Konflikten im deutschen Machtblock über die zukünftige Entwicklung der europäischen Wirtschaftsintegration. Er ist Redakteur der PROKLA.

Felix Syrovatka, Eberhard-Karls Universität Tübingen

Felix Syrovatka promoviert zur europäischen Arbeitsmarktpolitik und ist PROKLA-Redakteur

Literaturhinweise

Bayer, Kurt (2020): EU-Wirtschaftspolitik in Zeiten der Coronakrise. Wien.
BDI (2019): Mini-Wachstum im dritten Quartal 2019. Quartalsbericht Deutschland. Berlin.
Becker, Joachim u.a. (2015): Uneven and dependent development in Europe: The crisis and its implications. In: Jäger, Johannes/Springler, Elisabeth (Hg.): Asymmetric Crisis in Eu-rope and Possible Futures. London: 81–97.
BMF (2017): Non-paper for paving the way towards a Stability Union. Brüssel.
Brand, Ulrich/Högelsberger, Heinz (2020): Klimapolitik nach Corona. URL: apps.derstandard.at. Zugriff: 27.3.2020.
Demirovi?, Alex (2020): In der Krise die Weichen stellen. Die Corona-Pandemie und die Per-spektiven der Transformation. URL: zeitschrift-luxemburg.de.
Deutsche Bundesbank (2020): Kurzbericht Konjunkturlage. In: Monatsbericht der Deutschen Bundesbank 72(3): 5–15.
ECB (2020): ECB Data Warehouse. Frankfurt/Main.
FAS (23.3.2020). Bernau, Patrick/Kremer, Dennis„„Wir könnten noch viel mehr tun“. Isabel Schnabel im Interview“. Frankfurt/Main: 29. URL: faz.net
Foundational Economy Collective (2020): What comes after the Pandemic? A Ten-Point Platform for Foundational Renewal. Manchester.
Guntrum, Simon (2019a): Frankreichs Widersacher, Deutschlands „bad cop“? In: PROKLA. Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft 49(194): 163–170. DOI: https://doi.org/10.32387/prokla.v49i194.1773.
— (2019b): Zurück in der Spur: Die europäische Finanzmarktintegration von der Krise bis zur Kapitalmarktunion. In: Bieling, Hans-Jürgen/Guntrum, Simon (Hg.): Neue Segel, alter Kurs? Die Eurokrise und ihre Folgen für das europäische Wirtschaftsregieren. Wiesbaden: 139–174. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-25037-9_6.
Gutschker, Thomas (2020): Risikoanalyse der EU: Brüssel lehnt Grenzkontrollen wegen Coronavirus ab. URL: faz.net. Zugriff: 25.3.2020.
Handelsblatt (23.3.2020). Koch, Moritz u.a.„„Wir halten längere Zeit durch“. Interview mit Peter Altmaier“. Düssdeldorf: 8–9. URL: handelsblatt.com.
Holman, Otto (2004): Asymmetrical regulation and multidimensional governance in the Eu-ropean Union 1. In: Review of International Political Economy 11(4): 714–735. DOI: https://doi.org/10.1080/0969229042000279775.
IWF (2020): World Economic Outlook Database. Washington DC.
Lapavistas, Costas (2020): This Crisis Has Exposed the Absurdities of Neoliberalism. That Doesn’t Mean It’ll Destroy It. URL: jacobinmag.com
Liu, Quan u.a. (2014): Major emerging and re-emerging zoonoses in China: a matter of global health and socioeconomic development for 1.3 billion. In: International Journal of Infec-tious Diseases : IJID : Official Publication of the International Society for Infectious Dis-eases 25: 65–72. DOI: https://doi.org/10.1016/j.ijid.2014.04.003.
Matthes, Jürgen / Demary, Markus (2020): Hilfsinstrumente gegen die Corona-Krise im Ver-gleich. IW-Kurzbericht 33/2020. Köln.
Neumann, Mario/Pichl, Maximilian (2020): Die Welt nach Corona wird jetzt ausgehandelt. URL: freitag.de.
NZZ (9.5.2017). Rasch, Michael„Dritthöchste Überbewertung der letzten 130 Jahre“. URL: nzz.ch.
Pröbstl, Julian (2020): ESM-Kredite statt Corona-Bonds. URL: verfassungsblog.de. Zugriff: 27.3.2020.
Ryner, Magnus/Cafruny, Alan W. (2017): The European Union and Global Capitalism. Ori-gins, Development, Crisis. London.
Sablowski, Thomas u.a. (2018): Zehn Jahre Krise. Regulation des Lohnverhältnisses und un-gleiche Entwicklung in der Europäischen Union. In: PROKLA. Zeitschrift für kritische So-zialwissenschaft 48(3): 357 - 380. DOI: https://doi.org/10.32387/prokla.v48i192.893.
Schneider, Etienne/Mittendrein, Lisa (2017): Strategischer Ungehorsam statt Reform-Austritt-Dilemma. In: Entzauberte Union. Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lö-sung ist. Wien: 208–218.
Schneider, Etienne/Syrovatka, Felix (2019): Die Europäische Wirtschaftsunion zwischen Ver-tiefung und Desintegration. Blockade und wachsende Asymmetrie zwischen Deutschland und Frankreich. In: Bieling, Hans-Jürgen/Guntrum, Simon (Hg.): Neue Segel, alter Kurs? Die Eurokrise und ihre Folgen für das europäische Wirtschaftsregieren. Wiesbaden: 21–59. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-25037-9_2.
Shah, Sonia (2020): The microbes, the animals and us. URL: mondediplo.com. Zugriff: 28.3.2020.
Theobald, Thomas; Tober, Silke; Lojak, Benjamin (2017): IMK Finanzmarktstabilitätsreport 2016. Regulatorischen Fortschritt weiterentwickeln. Düssdeldorf (IMK Report, 121).

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2020-04-16 — aktualisiert am 2020-06-02

Versionen

Zitationsvorschlag

Schneider, E., & Felix, F. (2020). Corona und die nächste Eurokrise. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 50(199), 335-344. https://doi.org/10.32387/prokla.v50i199.1873 (Original work published 16. April 2020)