»Meine Eizelle gehört mir«

Inwertsetzung & Eigentum in der Kinderwunsch-Ökonomie

Autor/innen

  • Rebecca Rahe

DOI:

https://doi.org/10.32387/prokla.v50i199.1868

Schlagworte:

Biokapitalismus, Inwertsetzung, Eigentum, Eizellspende

Abstract

Der Artikel untersucht die Inwertsetzung menschlicher Eizellen aus dem Blickwinkel marxistisch-feministischer Theorie und einer kritischen Rechtsanalyse. Die Inwertsetzung vollzieht sich durch die gleichzeitige Entwicklung von Reproduktionstechnologien und der rechtlichen Durchsetzung des Konstrukts von Eigentum am menschlichen Körper. Auf Subjektebene führt dieses Zusammenspiel zu einer tiefergehenden Ökonomisierung des Selbstverhältnisses: Die Person wird zur Verkäufer*in ihrer Körpersubstanzen.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Literaturhinweise

Brockskothen, Michaela / Hehr, Inge / Kühn, Ruth (1986): Frauen gegen Gentechnik und Reproduktionstechnik: Dokumentation zum Kongreß vom 19. - 21.4.1985 in Bonn. Köln.

Buckel, Sonja (2010): Genealogie sozialer Ungleichheit im Recht – Anmerkungen zu Ulrike Davy. In: Zeitschrift für Sozialreform 56(3): 323-328. DOI: https://doi.org/10.1515/zsr-2010-0305.

Deutscher Bundestag, 11. Wahlperiode (1989): Gesetzentwurf der Bundesregierung. Entwurf eines Gesetzes zum Schutz von Embryonen (Embryonenschutzgesetz, EschG). BT-Drucksache 11/5460.

Busch, Dörte (2012): Eigentum und Verfügungsbefugnisse am menschlichen Körper und seinen Teilen. Frankfurt/M. DOI: https://doi.org/10.3726/978-3-653-01575-1.

Cooper, Melinda (2014): Lebens jenseits der Grenzen. Die Erfindung der Bioökonomie. In: Folkers, Andreas / Lemke, Thomas (Hg.): Biopolitik: ein Reader. Berlin: 468–524.

– / Waldby, Catherine (2014): Clinical Labor. Tissue Donors and Research Subjects in the Global Bioeconomy. Durham-London.

De Geyter, Christian / Calhaz-Jorge, Carlos / Kupka, Markus S. / Wyns, Christine / Mocanu, Edgar / Motrenko, Tatjana / Scaravelli, Giulia / Smeenk, Jesper / Vidakovi?, Snežana / Goossens, Veerle (2020): ART in Europe, 2015: results generated from European registries by ESHRE. In: Human Reproduction Open 1: 1-17. DOI: https://doi.org/10.1093/hropen/hoz038.

Demirovi?, Alex / Schütt, Mariana (2015): Editorial: Biokapitalismus. In: PROKLA 178 45(1): 2-9. DOI: https://doi.org/10.32387/prokla.v45i178.225.

Ellenberger, Jürgen (2019): BGB § 90 Begriff der Sache. In: Brudermüller, Gerd / Ellenberger, Jürgen / Götz, Isabell / Grüneberg, Christian / Herrler, Sebastian / Sprau, Hartwig / Thorn, Karsten / Weidenkaff, Walter / Weidlich, Dietmar / Wicke, Hartmut (2019): Palandt. Bürgerliches Gesetzbuch mit Nebengesetzen. München.

Europäische Union (2004): Richtlinie 2004/23/EG des europäischen Parlaments und des Rates zur Festlegung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards für die Spende, Beschaffung, Testung, Verarbeitung, Konservierung, Lagerung und Verteilung von menschlichen Geweben und Zellen. Straßburg.

Franklin, Sarah / Lock, Margaret (2003): Animation and Cessation: The Remaking of Life and Death. In: Dies. (Hg.): Remaking Life & Death: Toward an Anthropology of the Biosciences. Santa Fe: 3-22.

Gassner, Ulrich / Kersten, Jens / Krüger, Matthias / Lindner, Josef Franz / Rosenau, Henning / Schroth, Ulrich (2013): Fortpflanzungsmedizingesetz. Augsburg-Münchner-Entwurf (AME-FMedG). Tübingen.

Gehring, Petra (2006): Was ist Biomacht? Vom zweifelhaften Mehrwert des Lebens. Frankfurt/M-New York.

– (2007): Inwertsetzung der Gattung: Zur Kommerzialisierung der Fortpflanzungsmedizin. In: Taupitz, Jochen (Hg.): Kommerzialisierung des menschlichen Körpers. Berlin-Heidelberg: 53-68.

Görg, Christoph (2004): Inwertsetzung. In: Haug, Wolfgang-Fritz (Hg.): Historisch-Kritisches Wörterbuch des Marxismus, Bd. 6/II. Hamburg: 1501-1506.

Gupta, Jyotsna Agnihotri / Richters Annemiek (2008): Embodied Subjects and Fragmented Objects: Women’s Bodies, Assisted Reproduction Technologies and the Right to Self-Determination. In: Bioethical Inquiry 5: 239-249. DOI: https://doi.org/10.1007/s11673-008-9112-7.

Herdegen, Matthias (2019): 2. »Die Objektformel«. In: Herzog, Roman / Herdegen, Matthias / Scholz, Rupert / Klein, Hans (Hg.): Grundgesetz-Kommentar. München.

Jickeli, Joachim / Knothe, Hans-Georg / Singer, Reinhard / Stieper, Malte (2012): J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Buch 1. Berlin.

Kersten, Jens (2018): Regulierungsauftrag für den Staat im Bereich der Fortpflanzungsmedizin. In: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 17: 1248-1254.

König, Peter (2005): Sechster Abschnitt. Verbotsvorschriften, Siebter Abschnitt. Straf- und Bußgeldvorschriften. § 18 Organhandel. In: Schroth, Ulrich / König, Peter / Gutmann, Thomas / Oduncu, Fuat (Hg.): Transplantationsgesetz Kommentar. München: 274-323.

Leopoldina, Nationale Akademie der Wissenschaften (2019): Fortpflanzungsmedizin in Deutschland – für eine zeitgemäße Gesetzgebung. Halle/Saale.

Lenk, Christian (2011): Mein Körper – mein Eigentum? In: Aus Politik und Zeitgeschichte 20-21: 22-27.

Lettow, Susanne (2011): Biophilosophien. Wissenschaft, Technologie und Geschlecht im philosophischen Diskurs der Gegenwart. Frankfurt/M.

– (2015): Biokapitalismus und Inwertsetzung der Körper. Perspektiven der Kritik. In: PROKLA 178 45(1): 33-49. DOI: https://doi.org/10.32387/prokla.v45i178.227.

Marx, Karl (1890, 1974): Das Kapital. Erster Band: Der Produktionsprozeß des Kapitals. In: Marx-Engels-Werke (MEW), Bd. 23. Berlin.

– (1894, 1977): Das Kapital. Dritter Band: Der Gesamtprozeß der kapitalistischen Produktion. In: Marx-Engels-Werke (MEW), Bd. 25. Berlin.

– (1857/58, 1983): Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie. In: Marx-Engels-Werke (MEW), Bd. 42. Berlin.

Mies, Maria (1986): Argumente wider den Bio-Krieg. In: Brockskothen, Michaela / Hehr, Inge / Kühn, Ruth (Hg.): Frauen gegen Gentechnik und Reproduktionstechnik: Dokumentation zum Kongreß vom 19. - 21.4.1985 in Bonn. Köln: 114-118.

Mössner, Gregor (2018): BGB § 90. Begriff der Sache. a) Lebender Mensch. Randnummer 15-15.2. In: Gsell, Beate / Krüger, Wolfgang / Lorenz, Stephan / Reymann, Christoph (Hg.): beck-online Großkommentar zum Zivilrecht. München.

Nahman, Michal (2018): Migrant extractability: Centring the voices of egg providers in cross-border reproduction. In: Reproductive BioMedicine and Society Online 7: 82-90. DOI: https://doi.org/10.1016/j.rbms.2018.10.020.

Namberger, Verena (2017): Der (re)produktive Körper in der südafrikanischen Ökonomie der Eizellspende. In: Open Gender Journal 1: 1-15. DOI: https://doi.org/10.17169/ogj.2017.1.

Potthast, Thomas / Herrmann, Beate / Müller, Uta (2010): Einleitung: Ethische, rechtliche und soziale Aspekte der Kommerzialisierung des menschlichen Körpers und seiner Teile. In: Dies. (Hg.): Wem gehört der menschliche Körper? Ethische, rechtliche und soziale Aspekte der Kommerzialisierung des menschlichen Körpers und seiner Teile. Paderborn: 9-23.

Radatz, Johanna (2014): Die Eizellspende im europäischen und dänischen Recht. Frankfurt/M. DOI: https://doi.org/10.3726/978-3-653-04519-2.

Reinke, Mathias (2008): Fortpflanzungsfreiheit und das Verbot der Fremdeizellspende. Berlin.

Ring, Gerhard (2016): BGB § 90 Begriff der Sache. In: Heidel, Thomas / Hüßtege, Rainer / Mansel, Heinz-Peter / Noack, Ulrich (Hg.): Nomos Kommentar BGB, Allgemeiner Teil. Band I. 3. Auflage. Baden-Baden: 485-504.

Roth, Carsten (2009): Eigentum an Körperteilen. Rechtsfragen der Kommerzialisierung des menschlichen Körpers. Berlin-Heidelberg.

Schünemann, Hermann (1985): Die Rechte am menschlichen Körper. Frankfurt/M.

Sunder Rajan, Kaushik (2009): Biokapitalismus: Werte im postgenomischen Zeitalter. Frankfurt/M.

Waldby, Catherine (2019): The Oocyte Economy. The Changing Meaning of Human Eggs. Durham. DOI: https://doi.org/10.1215/9781478005568.

– / Cooper, Melinda (2015): Biopolitik der Reproduktion. Postfordistische Biotechnologien und die klinische Arbeit von Frauen. In: Kitchen Politics (Hg.): Sie nennen es Leben, wir nennen es Arbeit: Biotechnologie, Reproduktion und Familie im 21. Jahrhundert. Münster: 19-48.

Wellenhofer, Marina (2017): BGB § 1591. In: Säcker, Franz Jürgen / Riexecker, Roland / Oetker, Hartmut / Limperg, Bettina (Hg.): Münchener Kommentar zum BGB, Band 9. München: 25-50.

Wichterich, Christa (2015): Sexuelle und reproduktive Rechte. Schriftenreihe des Gunda-Werner-Instituts, Bd. 11. Berlin.

Zeller, Christian (2006): Intellektuelle Eigentumsmonopole und die Erzielung von Renten in der globalen Enteignungsökonomie. In: Peripherie 101/102: 119-146.

##submission.downloads##

Veröffentlicht

2020-06-02

Zitationsvorschlag

Rahe, R. (2020). »Meine Eizelle gehört mir«: Inwertsetzung & Eigentum in der Kinderwunsch-Ökonomie. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 50(199), 295-309. https://doi.org/10.32387/prokla.v50i199.1868

Ausgabe

Rubrik

Artikel des Heftschwerpunkts