Deutscher Sozialismus

Eine Polemik gegen Brandt/ Minnerup in Prokla 47

Autor/innen

  • Frank Dingel

DOI:

https://doi.org/10.32387/prokla.v12i49.1503

Schlagworte:

Sozialismus, BRD, Marxismus, DDR

Abstract

Brandt/Minnerup bringen in ihrem Beitrag, so das Editorial der Nummer 47, eine Problemstellung in die Analyse über die Organisierbarkeit linker Politikinteressen ein, die Anfang der 70er Jahre durch die Maschenstruktur analytischer Betrachtung gefallen wäre. Das Redaktionskollektiv hätte ruhig hinzufügen können: zu Recht. Denn es geht den beiden Autoren ja nicht nur darum, ideologische Strömungen, ob man sie nun billigt oder nicht, als Bestandteile der Realität in die Analyse einzubeziehen, sondern sie glauben selbst, daß es so etwas wie eine nationale Identität gibt und daß man diese Identität befördern müsse, um endlich einen Hebel zu finden, mit dem die Probleme gelöst werden können, an denen die deutsche Arbeiterbewegung bislang gescheitert ist.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Veröffentlicht

1982-12-01

Zitationsvorschlag

Dingel, F. (1982). Deutscher Sozialismus: Eine Polemik gegen Brandt/ Minnerup in Prokla 47. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 12(49), 146-153. https://doi.org/10.32387/prokla.v12i49.1503