Dieses Heft der Prokla war zunächst von der Redaktionskonferenz mit dem Schwerpunkt ,Analysen zur politischen Repression in der Bundesrepublik' konzipiert. Leider konnten - bis auf den hier veröffentlichten Artikel zur ökonomischen Repression in der Krise (,,Am Beispiel OSRAM") - die Diskussionen in der Redaktionskonferenz und die überarbeitung der Artikel nicht mehr rechtzeitig zur Schlußkonferenz für Heft 23 abgeschlossen werden, so daß diese Artikel erst in den nächsten Heften veröffentlicht werden. Wir hoffen, damit dann einen Beitrag zu der insbesondere vom Sozialistischen Büro getragenen Anti-Repressionskampagne zu leisten (vgl. dazu die „links"-Sondernummer vom Januar 1976). Allerdings ist der Artikel von Bernhard Blanke, Kritik und Selbstkritik - Bemerkungen zu Inhalt und Stil der innerlinken Auseinandersetzung ... , auch im Zusammenhang der verschärften politischen Repression in der Bundesrepublik zu sehen, insofern der Verfasser bestimmte Formen der innerlinken Diskussion, wie sie sich in letzter Zeit herausgebildet haben, auf diesen historischen Hintergrund bezieht. Zwar gab es für diesen Artikel einige (auf die Prokla bezogene) Anlässe, der Artikel ist aber bewußt allgemein gehalten, weil die dort angesprochenen Probleme als durchaus typisch für die Situation der ,Linken' in der Bundesrepublik gelten können. Wir - als Redaktionskonferenz der Prokla - beziehen uns übrigens in diese Kritik mit ein, gerade weil wir dazu beitragen wollen, die hergebrachten Formen der Auseinandersetzung innerhalb der marxistischen Diskussion aufzubrechen und unsere Zeitschrift als ein Diskussionsforum innerhalb dieser wissenschaftlichpolitischen Auseinandersetzungen verstehen.

Veröffentlicht: 1976-06-01