Autoritärer Populismus als neoliberale Krisenbewältigungsstrategie

  • Alex Demirovic
Schlagworte: Neoliberalismus, Alex Demirovic, Rechtspopulismus, autoritärer Populismus

Abstract

In his contribution, Alex Demirović uses the term authoritarian populism coined by Stuart Hall and understands it as a particular form of neoliberal crisis management. Similar to the Thatcherism that Hall had in mind, authoritarian populism in the current period is a policy pursued by parts of the power block. It does not contradict neoliberalism, but continues it by other means. As in the preceding phases of neoliberal politics, it is no longer a matter of hegemony, but of seeking to avoid concessions to the dominated classes.

Downloads

Keine Nutzungsdaten vorhanden.

Literaturhinweise

AfD Grundsatzprogramm 2016, Programm für Deutschland. URL: www.afd.de.

Decker, Oliver/Kiess, Johannes/Brähler, Elmar (Hg.) (2016): Die enthemmte Mitte. Autoritäre und rechtsextreme Einstellungen in Deutschland. Gießen. https://doi.org/10.30820/9783837972337

Demirović, Alex (1997): Demokratie und Herrschaft. Aspekte kritischer Gesellschaftstheorie. Münster.

Dörre, Klaus (2018): Demokratische Klassenpolitik - eine Antwort auf den Rechtspopulismus, in: Butterwegge, Christoph/Hentges, Gudrun/Lösch, Bettina (Hg.): Auf dem Weg in eine andere Republik? Neoliberalismus, Standortnationalismus und Rechtspopulismus. Weinheim (i.E.).

Dubiel, Helmut (1986): Das Gespenst des Populismus. In: Ders. (Hrsg.): Populismus und Aufklärung. Frankfurt/M.

van Dyk, Silke: Krise der Faktizität? Über Wahrheit und Lüge in der Politik und die Aufgabe der Kritik. In: PROKLA 47(3): 347-367. https://doi.org/10.32387/prokla.v47i188.65

Gäbler, Bernd (2017): AfD und Medien. Analyse und Handreichungen, Otto Brenner Stiftung Arbeitsheft 92, Frankfurt/M.

Häusler, Alexander (2016): Die AfD als rechtspopulistischer Profiteur der Flüchtlingsdebatte, in: Decker, Oliver/Kiess, Johannes/Brähler, Elmar (Hg.): Die enthemmte Mitte. Autoritäre und rechtsextreme Einstellung in Deutschland. Gießen: 167-178. https://doi.org/10.30820/9783837972337-165

Hall, Stuart (2014a): Popular-demokratischer oder autoritärer Populismus. In: Ders.: Populismus, Hegemonie, Globalisierung (Ausgewählte Schriften 5). Hamburg: 101-120.

- (2014b): Die Bedeutung des autoritären Populismus für den Thatcherismus. In: Ders.: Populismus, Hegemonie, Globalisierung (Ausgewählte Schriften 5). Hamburg: 121-132.

Jörke, Dirk/Selk, Veith(2015): Der hilflose Antipopulismus, in: Leviathan 43(4): 484-500. https://doi.org/10.5771/0340-0425-2015-4-484

Ivaldi, Gilles (2017): Europa in der Konfrontation mit populistischen rechtsradikalen Parteien. In: Gudrun Hentges/Kristina Nottbohm/Hans-Wolfgang Platzer (Hg.): Europäische Identität in der Krise? Europäische Identitätsforschung und Rechtspopulismusforschung im Dialog. Wiesbaden: 121-147. https://doi.org/10.1007/978-3-658-14951-2_6

Kahrs, Horst (2017): Die Landtagswahlen 2014-2017: Bewegung und Stabilität in den regionalen Parteisystemen und das Wahlverhalten von Arbeitern, Arbeitspapier 2, Juli 2017, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin

Koppetsch, Cornelia (2017): Rechtspopulismus, Etablierte und Außenseiter. Emotionale Dynamiken sozialer Deklassierung. In: Jörke, Dirk/Nachtwey, Oliver (Hg.) Das Volk gegen die liberale Demokratie (Sonderband Leviathan). Baden-Baden: 208-232. https://doi.org/10.5771/9783845287843-207

Korsch, Felix/Wölk, Volkmar (2014): Nationalkonservativ und marktradikal. Eine politische Einordnung der «Alternative für Deutschland», Berlin (Rosa-Luxemburg-Stiftung, Analysen Nr. 13, 2. Auf.)

Laclau, Ernesto (2005): On Populist Reason- London-New York.

Meyer, Thomas (2017): Editorial. In: Neue Gesellschaft | Frankfurter Hefte 63(5): 1-3. https://doi.org/10.1002/star.201770006

Müller, Jan-Werner (2016): Was ist Populismus? Ein Essay. Berlin

Peck, Jamie/Tickell, Adam (2002): Neoliberalizing Space. In: Antipode 34(3): 380-404. https://doi.org/10.1111/1467-8330.00247

Priester, Karin (2007): Populismus. Historische und aktuelle Erscheinungsformen. Frankfurt/M-New York.

Rancière, Jacques (2002): Das Unvernehmen. Politik und Philosophie. Frankfurt/M.

Schirrmacher, Franz (2011): "Ich beginne zu glauben, dass die Linke recht hat". In: Die Presse, 17.8.2011. URL: https://diepresse.com/home/meinung/gastkommentar/, Zugriff: 8.1.2018.

Syrovatka, Felix (2015): Der Aufstieg der Madame Le Pen. Die Strategie der Front National im Europawahlkampf 2014. In: PROKLA 45(3): 387-408. https://doi.org/10.32387/prokla.v45i180.209

Weiß, Volker (2017): Die autoritäre Revolte. Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes. Stuttgart.

Veröffentlicht
2018-05-16
Zitationsvorschlag
Demirovic, A. (2018). Autoritärer Populismus als neoliberale Krisenbewältigungsstrategie. PROKLA. Zeitschrift für Kritische Sozialwissenschaft, 48(190), 27 - 42. https://doi.org/10.32387/prokla.v48i190.30