Mitteilungen

Aktueller Call: CfP für PROKLA 195

2018-10-07

Call for Papers für PROKLA 195
Umkämpfte Arbeit – reloaded
(Heft 2, Juni 2019)

Im Frühjahr 2008 ging die PROKLA unter dem Titel Umkämpfte Arbeitmit Heft 150 neueren Entwicklungen, Widersprüchen und Auseinandersetzungen in Betrieben und auf Arbeitsmärkten nach: u.a. der betrieblichen Leistungspolitik vor dem Hintergrund von Prekarisierung, Subjektivierung und Standardisierung; den Erfahrungen von prekären Arbeitsverhältnissen, die aber mitunter mit einer vergemeinschaftenden Unternehmenskultur verbunden sein können; der zunehmenden Zahl von Solo-Selbstständigen; den Kämpfen um den Achtstunden-Tag im 20. Jahrhundert, den neuen Forderungen der Unternehmerseite nach längeren Arbeitszeiten und den gewerkschaftlichen Antworten darauf.

Lesen Sie mehr über Aktueller Call: CfP für PROKLA 195

Aktuelle Ausgabe

Bd. 48 Nr. 192 (2018): Die EU nach der Krise: Neuformierung und Zerfall

Heute, zehn Jahre nach dem Ausbruch der großen Krise hat sich das Gesicht der EU im Allgemeinen und der Eurozone im Besonderen samt ihrer spezifischen Architektur deutlich verändert. In der Krise gab es zahlreiche Proteste und Demonstrationen. Was ist aber davon übriggeblieben? Wo stehen die linken Parteien in Europa heute, angesichts schwerer politischer Erschütterungen infolge der Krise und dem Aufstieg der Rechten in vielen europäischen Mitgliedsstaaten? Es stellt sich die Frage, welche Alternativen wir eigentlich zu jener Europäischen Union haben, die bisher vor allem eine Wirtschaftsintegration unter neoliberalen Vorzeichen war. Braucht es eine Republik Europa, eine Neugründung durch eine verfassungsgebende Versammlung oder gar ihre Auflösung und Rückkehr zum Nationalstaat?

Veröffentlicht: 2018-09-18
Alle Ausgaben anzeigen